Sporthaflinger
Image default
Finanziell

Wie sieht die Prognose von Dogecoin aus?

Dank seiner langen Geschichte zeigt der Dogecoin-Kurs spannende regelmäßige Muster wie keine andere Kryptowährung.

Wenn wir den Status als Memecoin in unseren Dogecoin-Prognosen ausklammern und die Kursbewegung analytisch anhand der Fakten bewerten, erhalten wir eine interessante Vorhersage. Im folgenden Artikel werden wir die Zukunft von Dogecoin anhand fundamentaler, charttechnischer und makroökonomischer Aspekte analysieren, unter verschiedenen Aspekten bewerten und anschließend fundierte Dogecoin-Prognosen treffen. Die Ergebnisse sind auf den ersten Blick spannend und überraschend.

Dogecoin im Rückblick

Dogecoin (DOGE) gewann 2021 an Bedeutung – hauptsächlich aufgrund der Reddit-Community-Aktivitäten und Tweets von Elon Musk und anderen Prominenten. Aber was viele nicht wissen: Die Geschichte des Dogecoin-Kurses reicht bis ins Jahr 2013 seine Prognosen nützlich ist. Die Kurs-Geschichte von Dogecoin lässt sich grob in vier Phasen einteilen. Von seiner Einführung im Jahr 2013 bis zum Krypto-Boom von 2017 wurde Dogecoin typischerweise zwischen 0,0001 $ und 0,0003 $ gehandelt. Die kurzlebige Rallye auf knapp unter 0,002 US-Dollar wurde kurz nach dem Börsengang ausgelöst – ein erstaunlicher Wert, da Bitcoin damals nach Standards von Ende 2013 immer noch unter 1000 US-Dollar lag. Dogecoin war zu diesem Zeitpunkt bereits seit mehreren Wochen in den Top 10 der Kryptowährungen, so wie heute im Jahr 2021. Der Dogecoin-Preis könnte auch vom zwischenzeitlichen Kryptowährungs-Boom 2017/2018 profitieren. Er stieg um das 100-fache auf knapp unter 0,02 $. Gemessen in BTC ist er jedoch weit vom bisherigen Hoch von 0,000001 BTC entfernt. Der durchschnittliche Dogecoin-Preis in diesen Jahren ist jedoch etwa zehnmal höher als in den Jahren 2014-2017 und bewegt sich typischerweise zwischen 0,0015 $ und 0,003 $. Um genau zu sein, konnte der DOGE-Preis zum Jahreswechsel 2020/2021 zum ersten Mal seit Jahren die 0,01-Dollar-Marke überschreiten und damit eine fantastische Rallye starten, die alle bisherigen Dogecoin-Preisprognosen brechen sollte. Über 7000 % weniger als USD dank Krypto-Bullenmarkt, Reddit-Community, Tweets von Prominenten und gesundem FOMO Did. 0,01 auf ein Allzeithoch von etwa 0,73 $. Der Anstieg gegenüber dem Tief von 2020 betrug über 28.000 %. Der Absturz ging jedoch so schnell weiter wie der Aufstieg und Dogecoin hat sich bis heute nicht erholt. Der Preis fiel innerhalb von 6 Wochen um 75 % und schwankt seitdem zwischen 0,20 und 0,40 US-Dollar. Dogecoin liegt derzeit knapp über 0,20 US-Dollar. Häufig wird auch DOGE mit USDT getauscht, da Thether noch eine höhere Dominanz am Markt hat.

Dogecoin Prognose

Die Dogecoin-Preisvorhersage auf der Grundlage zugrunde liegender Daten ist der schwierigste Teil der fundierten Bewertung, da Dogecoin nur sehr grob bestimmt werden kann. Im Gegensatz zu deflationären Kryptowährungen ist Dogecoin ein Inflationscoin ohne Begrenzung des Höchstbetrags. Die Menge an neu abgebauten DOGE ist jedoch auf etwa 5 Milliarden jährlich begrenzt, was derzeit einer Inflation von etwa 5 % entspricht. Dogecoin eignet sich daher nur bedingt als Wertaufbewahrungsmittel. Ein Feature, das viele andere Kryptowährungen besonders begehrt macht. Dogecoin ist auch in den Bereichen Smart Contract, NFT, Gaming und DeFi inaktiv. Aus diesem Grund hat Dogecoin nur drei Merkmale, die als Grundlage seines potenziellen Wertes dienen.

Dazu zählen die Sammler Funktion, die Zahlungsfunktion und als Spekulationsobjekt. Gerade der erste Aspekt sollte nicht vernachlässigt werden, da sich rund um Dogecoin eine aktive Community entwickelt. Dogecoins werden unter anderem in Foren und Fundraising-Projekten eingesetzt. Darüber hinaus glauben viele DOGE-Besitzer an die Münze als einfache, alternative Kryptowährung. Kein Wunder, dass Dogecoin unter dem Slogan „Fun and Friendly Internet Currency“ agiert. Trotz seiner extremen Volatilität entwickelt Dogecoin auch Zahlungsmöglichkeiten, die man auf dem Schirm behalten sollte. DOGE ist besonders in den Vereinigten Staaten beliebt. Ob sich daraus die Anpassung von DOGE an die Vorhersagen von Dogecoin ableiten lässt, ist schwer zu beurteilen, aber das große Nutzer Netzwerk von Dogecoin hat sicherlich die Akzeptanz als Zahlungsmittel erhöht. Nicht zuletzt fungiert Dogecoin auch als Spekulationsobjekt, was natürlich grundsätzlich ziemlich schädlich ist. Dies macht DOGE besonders volatil und untergräbt seine Fähigkeit als Zahlungsinstrument. Während die Mehrheit der Beobachter Dogecoin als Memecoin ohne inneren Wert anprangert und Experten DOGE bei 0 USD prognostizieren, ist der Fall bei einem Blick auf die Fundamentaldaten weniger eindeutig. Dogecoin hat viele Funktionen und daher einen inneren Wert. Auch in Sachen Geschwindigkeit, Transaktionskosten und Umweltfreundlichkeit übertrifft sie andere Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum bei weitem. Dennoch ist es schwierig, aus diesen Fundamentaldaten konkrete Dogecoin-Preisprognosen zu ermitteln. Allerdings ist das aktuelle Kursniveau umstritten, sodass der Trend von Dogecoin rein fundamental als „neutral“ einzuschätzen ist. Das aktuelle Preisniveau mag unter Umständen angemessen sein, erscheint aber angesichts der Marktkapitalisierung von rund 30 Milliarden US-Dollar ambitioniert. 

https://www.kucoin.com/de/price/DOGE

Related Posts

Welche Versicherungen brauchen Sie zum Reisen?

Gold gegen Bargeld verkaufen – ein ausgezeichneter Weg, Ihr unerwünschtes Gold besser zu nutzen

Kosten reduzieren