Sporthaflinger

Wie man Fettleibigkeit bei Kindern bekämpft?

Posted on

Indem Sie gesunde Snacks, tägliche Bewegung und die richtige Ernährung anbieten, können Sie dazu beitragen, Übergewicht bei Kindern zu vermeiden. Leckere Rezepte und Snacks nähren die wachsende Leistungsfähigkeit und modellieren gleichzeitig gute Essgewohnheiten und Denkweisen.

Die gute Nachricht ist, dass Fettleibigkeit bei Kindern rückgängig gemacht werden kann. Sie können die Auswirkungen der jugendlichen Fettleibigkeit mit verschiedenen Ernährungsmaßnahmen, regelmäßiger Bewegung und sogar modernen Behandlungsverfahren ausgleichen, um zu gewährleisten, dass Ihr Kind ein positives Leben hat.

 

Wie können wir das übergewichtige Kind beim Abnehmen unterstützen?

Erfolgreiche Strategien:

  1. Gehen Sie mit gutem Beispiel voran.
  1. Fördern Sie die tägliche körperliche Bewegung von mindestens 60 Minuten und bis zu mehreren Stunden.
  1. Beschränken Sie sich auf kindgerechte Mengen.
  1. Nehmen Sie nahrhafte Mahlzeiten, Getränke und Zwischenmahlzeiten zu sich.
  1. Sorgen Sie für mehr Schlaf und weniger Medienkonsum.

 

Schulische Esskultur, konkurrierende Lebensmittel und Schulessen:

Schulen können helfen, Fettleibigkeit zu reduzieren, indem sie gesunde Alternativen in der Cafeteria anbieten, die Zugänglichkeit von gesünderen Snacks und süßen Getränken einschränken und fördern sowie Trinkwasser für Kinder während des Tages bereithalten.

Regelmäßige Bewegung, eine Reduzierung der Fettaufnahme, eine Verringerung des Zuckerkonsums und eine Verbesserung des Verzehrs von Obst und Gemüse sind wichtige Faktoren bei der Adipositasprävention bei Erwachsenen. Die Beteiligung von Familie und medizinischem Fachpersonal kann ebenfalls bei der Einhaltung einer gesunden Ernährung helfen.

Übergewicht ist biologisch “programmiert”, daher helfen Bewegung und Diät nicht. Jüngste Forschungen zu den Ursachen von Fettleibigkeit zeigen, dass es bei Personen mit lang anhaltenden Gewichtsproblemen nicht ausreicht, weniger zu essen und sich mehr zu bewegen. Verhungern war schon immer die größte Gefahr für jede Spezies.

Fettleibigkeit bei Kindern kann die Gesundheit auf verschiedene Weise beeinträchtigen. Übergewichtige Kinder sind besonders sicher, Bluthochdruck und Cholesterin zu entwickeln, beides Gefahren Indikatoren für Herzkrankheiten.  Reduzierte Glukose Sensitivität, Insulinsensitivität und t2dm sind allesamt Risiken.

Eine reduzierte Aufnahme von stark verarbeiteten, polierten und vorgefertigten Mahlzeiten sowie eine erhöhte Aufnahme von Vollkorngetreide und anderen gehobenen Lebensmitteln wie Obst und Gemüse der Saison könnten die Gewichtsabnahme unterstützen.

 

Was sollten Sie essen?

– Ganze Körner.

– Obst und Gemüse.

– Frische Früchte.

– Mandeln, Samen, Hülsenfrüchte und andere proteinreiche Lebensmittel.

– Öle auf Pflanzenbasis.

 

BMI (Body Mass Index) für Erwachsene

  1. Wenn Ihr BMI weniger als 18,5 beträgt, gelten Sie als unterernährt.
  2. Wenn Ihr BMI zwischen 18,5 und 25 liegt, befinden Sie sich im Bereich des Normalgewichts.
  3. Wenn Ihr BMI zwischen 25,0 und 30 liegt, gelten Sie als fettleibig.
  4. Wenn Ihr BMI 30,0 oder höher ist, gelten Sie als fettleibig.

Kinder mit einem BMI in der 85. Perzentile und darüber sind gefährdet, übergewichtig oder fettleibig zu sein. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie das Alpspitze Tagebuch. Dort finden Sie wichtige Ressourcen, in denen Sie Anleitungen für einen gesunden Lebensstil finden und die Ihnen helfen, eine Gewichtsabnahme zu erreichen.

Gehen scheint eine vorteilhafte Aktivität zu sein, denn ein energisches Gehprogramm senkte das Gesamtgewicht, die Fettmasse und den Taillenumfang erheblich.

Kreieren Sie eine gesunde Version eines Lieblingsgerichtes

Verwenden Sie Vollkornnudeln anstelle von herkömmlichen Spaghetti und Fleischbällchen, oder werden Sie kreativ und verwenden Sie Zucchini-Nudeln oder Pasta-Kürbis.

Frischwasser sollte getrunken werden

Es ist wichtig, dass Sie während des Arbeitstages ausreichend Wasser trinken.  Es kann Ihnen auch dabei helfen, sich satt zu fühlen, so dass Sie weniger wahrscheinlich nach dem süßen, fettigen Snack greifen.

Gesündere Snacks sollten enthalten sein

Wenn Ihre Kinder während der Essenszeit Hunger haben, geben Sie ihnen statt Eis oder Chips lieber Obst oder Gemüse.  Zu den Optionen gehören Ameisen auf einem Baumstamm und griechischer Joghurt mit Beeren.

Klären Sie Ihre Kinder über Portionsgrößen auf

Ein Twinkie oder eine Schachtel Chips in Snackgröße ist akzeptabel. Solche Mahlzeiten sind lecker, aber sie müssen in Maßen gegessen werden.