Sporthaflinger

Welche Versicherungen brauchen Sie zum Reisen?

Posted on

 Insbesondere jetzt mit der Impfung und der Hoffnung in diesem Jahr wieder in Richtung Normalität zu kommen, spielen viele Menschen mit dem Gedanken in den Urlaub zu fahren. Die Sehnsucht nach fernen Ländern, weißen Sandstränden und leckerem Essen treibt viele Leute dazu sich verschiedene Ziele und Pläne für das Reisen im Jahr 2021 auszudenken. Aber was sollten Sie hierbei in Sachen Versicherung beachten, wo Covid-19 nach wie vor im Raum steht. Viele Online Versicherungen werben mit tollen Deals, Coronaschutz und zahlreichen weiteren Optionen, die bei Belieben dazu gebucht werden können, aber was ist wirklich notwendig? Im Rahmen dieses Artikels wollen wir Ihnen ergänzend zu Reviews, wie beispielsweise Hepster Reviews, die Sie möglicherweise bereits gelesen haben, Tipps geben, auf welchen Versicherungsschutz Sie beim Reisen achten sollten.

Inkludierte Reiseversicherung

Wenn Sie vorhaben lediglich für wenige Tage innerhalb von Europa zu reisen, bieten die meisten deutschen Krankenversicherungen einen umfassenden Schutz für Ihre Reise. In diesen Fällen brauchen Sie sich keinerlei Sorge um Ihre Gesundheit im Ausland zu machen, weil Sie so selbstverständlich, wie in Deutschland versichert sind. Das gilt für die meisten europäischen Länder sowie weitere Partnerstaaten auf der Welt und kann sich je nach Krankenversicherung unterschieden.

Haftpflichtversicherung

Gerade dann, wenn Sie über eine Drohne oder weiteres Equipment verfügen, welches möglicherweise Schäden am Eigentum anderer Menschen verursachen kann, sollten Sie eine Haftpflichtversicherung abschließen. Diese sichert Sie nämlich gegen genau diese Schäden ab und hilft Ihnen dabei, dass Sie auch im Ausland Ihre Drohne benutzen können, um unvergessliche Urlaubsvideos und Fotos zu machen und die fremden Orte auch aus der Vogelperspektive betrachten zu können.

Gepäckversicherung

Falls Sie gerne mit viel oder teuren Equipment zum Foto- und/oder Videomachen reisen, sollten Sie sich zusätzlich zur Haftpflichtversicherung natürlich auch überlegen, ob Sie nicht noch eine Gepäckversicherung abschließen. Diese kann Ihnen nämlich dabei helfen, dass Sie selbst im Fall der Fälle, dass Ihr Gepäck bei einer Flugreise abhanden kommt, Ihr Geld zurückzubekommen und damit den Warenwert der Produkte wieder zurückzubekommen. Das lohnt sich übrigens auch, wenn Sie mit einer teuren Garderobe auf Reisen gehen und Ihre Designerstücke gerne ausreichend versichert sehen würden. 

Reiserücktrittversicherung

Ebenfalls sehr empfehlenswert solange die Lage mit Covid-19 nicht vollständig unter Kontrolle ist, ist eine Reiserücktrittversicherung, die Ihnen die Reisekosten bei einem Rücktritt von der Reise erstattet. Damit sind Sie auch für kurzfristige Stornierungen der Airlines, Hotels oder Regierungen anderer Länder gewappnet und haben das Geld für Ihren Urlaub nicht in den Sand gesetzt, sondern können sich mit eben diesem Geld wenigstens daran machen ein neues Reiseziel zu finden.

Reiseversicherung

Besonders empfehlenswert für längere touristische Aufenthalte im Ausland, wie beispielsweise dann, wenn Sie vorhaben eine Backpacking-Reise durch Asien oder Südamerika zu machen, ist eine richtige Reiseversicherung. Diese sichert Sie auch länger als die üblichen 42 Tage ab und hilft Ihnen im Ausland auch im Ernstfall, wie beispielsweise dann, wenn Sie nach Deutschland zurückgeflogen werden müssen. 

Für die nächste Reise gibt es zahlreiche Versicherungen, die Ihnen das Leben leichter machen sollen und sich je nach Bedingungen und Wünschen Ihrerseits natürlich auch lohnen können. In jedem Fall sollten Sie sich vorab über die Notwendigkeit bestimmter Versicherungen informieren und sicherstellen, dass Sie die verschiedenen Angebote am Markt miteinander vergleichen, um ein möglichst vollumfängliches Bild zu bekommen.