Bis zu 95% der Energie ist recycelbar

Mit unserem abgaswärmetauscher können bis zu 95% der ansonsten verloren gegangenen Wärme recycelt werden. Der Energieverlust als Rauchgas oder Prozesswärme liegt in der Regel zwischen 10% und 15%, und wir können dazu beitragen, diesen Verlust auf ein Minimum zu reduzieren. Durch die effektive Nutzung der Abwärme zu wettbewerbsfähigen Preisen kann sich eine Investition in die Wärmerückgewinnung innerhalb weniger Jahre amortisieren. Gleichzeitig werden die CO2-Emissionen gesenkt, was der Umwelt und der umweltfreundlichen Unternehmensführung zugute kommt.

VERWENDUNG VON ABWÄRME

Überschüssige Wärme in Dampf und Rauchgas kann mit unseren plattenwärmetauscher recycelt, in heißes Wasser umgewandelt oder weiterverwendet werden. Zu den Möglichkeiten gehört die Wiedereingliederung von Abwärme in den ursprünglichen Prozess oder die interne Nutzung durch Integration mit anderen Prozessen, Raumheizung, Reinigung oder Badeeinrichtungen. Daher ist es sinnvoll, die enormen Energiemengen, die in Rauchgas-, Dampf- und anderen Wärmeprozessen vorhanden sind, zu nutzen. Abwärme, die nicht intern genutzt werden kann, kann auch an Dritte weitergegeben werden, z. B. an ein kommunales Fernwärmenetz.

KOMPETENZ UND ERFAHRUNG

Als weltweit führender Anbieter von integrierten Lösungen für das Recycling von Rauchgas und Prozesswärme verfügen wir über umfassende Kompetenz, Verständnis und Erfahrung. kompetenceimg Es ist eine wichtige Voraussetzung für ein effizientes Recycling von Rauchgasen, den Zusammenhang zwischen Schornsteinzug und effizienter Verbrennung zu verstehen.

KOSTENLOSE BERECHNUNG

Wie viel Energie recycelt werden kann, wie viel Sie einsparen können und wie viel weniger CO2 ausgestoßen wird, können wir mit unserer Rechnersoftware Exodraft OptiCalcHR ™ berechnen. Kontaktieren Sie uns – und lassen Sie sich noch heute Ihre Einsparungen berechnen.

https://www.exodraft-waermerueckgewinnung.de