Sporthaflinger
Image default
Elektronik und Computer

5 Tipps zum Aufladen Ihres Telefons

Laden Sie Ihr Smartphone auf: Sie tun das wahrscheinlich jeden Tag. Planen Sie den Willen Sie einen neues ladegerät kaufen? Hier sind 5 Tipps! Wenn Sie es richtig machen, beugen Sie der Abnutzung Ihres Akkus vor und sorgen für eine längere Lebensdauer Ihres Geräts. Im Folgenden erklären wir Ihnen, warum es besser ist, Ihr Mobiltelefon nicht bis zu 100 % aufzuladen, und warum Schnellladung sinnvoll ist.

Tipp 1: Halten Sie den Batteriestand zwischen 20 % und 80 %.

 Wenn Sie Ihr Gerät zu 100 % aufladen, wird der Akku stärker beansprucht. Ein Wert zwischen 20 % und 80 % verhindert die Abnutzung der Batterie und verlängert ihre Lebensdauer.

 

Tipp 2: Regelmäßiges Kurzaufladen mit einem Schnellladegerät

Ein Schnellladegerät ist nicht schädlich. Ihr Telefon wird während des Ladevorgangs etwas wärmer. Wenn Sie Ihr Mobiltelefon regelmäßig kurz aufladen, beugen Sie der Abnutzung Ihres Akkus vor.

 

Tipp 3: Sie brauchen nicht unbedingt das Original-Ladegerät

Kaufen Sie ein Ladegerät, das Ihrem jetzigen ähnlich ist. Keines der von uns verkauften Ladegeräte ist schädlich für Ihr Handy, aber kaufen Sie keine billigen chinesischen Imitationsladegeräte, da diese oft schnell kaputt gehen und Ihr Handy beschädigen. Ein Beispiel für hochwertige Ladegeräte sehen Sie hier.

 

Tipp 4: Vermeiden Sie Hitze und Kälte

Hitze ist sehr schlecht für Ihre Batterie. Die empfohlene Temperatur liegt zwischen 20 und 30 Grad. Bei 35 bis 40 Grad tritt ein hoher Verschleiß auf. Lassen Sie Ihr Telefon also nicht in der Sonne liegen! Wenn es zu heiß wird, legen Sie es nicht zum Abkühlen in den Gefrierschrank!

 

Tipp 5: Laden Sie Ihr Gerät auf, wenn Sie es nicht brauchen

Es ist ratsam, das Gerät nicht zu benutzen, während es aufgeladen wird. Hängen Sie Ihr Gerät also nach Möglichkeit an das Ladegerät, wenn Sie es nicht benutzen müssen.

Jetzt Ladegerät kaufen!

https://einsteintech.shop/ladegeraet-kaufen/

Related Posts

Wie man eine Taschenlampe in einer taktischen Situation verwendet

Die besten Drittanbieter-Softwares für Handyortungen

Mobile Proxy: Was ist das?