Sporthaflinger
Image default
Internet

Wie können Sie Magento-Kaufabwicklung anpassen?

Wie können Sie Magento-Kaufabwicklung anpassen?

Der Kassenbereich ist ein Scheideweg im Kaufprozess. Bis zu diesem Moment gab es keinen Druck für den Käufer, weitere Aktionen oder komplizierte Entscheidungen zu treffen. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum es so wichtig ist, sicherzustellen, dass die Kaufabwicklung eine schnellere und einfachere Erfahrung für einen Online-Kunden bietet.

Der Magento 2 Kaufabwicklung-Prozess besteht standardmäßig aus zwei Stufen und zwar:

  • Versandinformation

  • Überprüfung und Zahlungsinformation 

Wie kann die Magento-Kaufabwicklung an die individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens angepasst werden? Lassen Sie uns das untersuchen. 

Liste der verfügbaren Anpassungen in der Magento 2 -Standardversion

In der Standardversion erfolgt die Kaufabwicklung mit Hilfe von UI-Komponenten. Im Allgemeinen handelt es sich um einen zweistufigen Prozess, außer der Kaufabwicklung von virtuellen und/oder herunterladbaren Produkten. Da für diese Arten von Magento-Produkten keine Versanddetails erforderlich sind, wird der Ablauf der Kaufabwicklung automatisch in einen einstufigen Prozess umgewandelt.

“Laut Accenture brechen fast 90 % der Online-Käufer ihren Einkaufswagen ab, wenn sie den Ablauf der Kaufabwicklung als zu kompliziert empfinden, und über 50 % verzichten auf den Anbieter ganz. Das macht die Anpassbarkeit des Kaufabwicklungsablaufs für ein Online-Unternehmen wesentlich. Es ist gut, dass Magento und seine Gemeinschaft haben viel anzubieten, um eine erfolgreiche Erfahrung zu gewährleisten”, sagt Ellie Yantsan, Marketing Executive bei Mageworx.

Adobe Commerce weist in seiner offiziellen Dokumentation ausdrücklich auf die verfügbaren Anpassungsmöglichkeiten hin. Die Anleitung enthält eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Codestücken, die Ihnen die Arbeit erleichtern. Das heißt, Sie können:

  • eine weitere Stufe hinzufügen

  • das Aussehen einer vorhandenen Stufe anpassen

  • benutzerdefinierte Zahlungsarten hinzufügen

  • benutzerdefinierte Versandunternehmen und deren Validierungen hinzufügen

  • neue Felder zum Adressformular hinzufügen

  • benutzerdefinierte Renderer für Versandadressen hinzufügen

  • ein neues Eingabeformular und usw. hinzufügen.

Wie Sie sehen, betreffen diese Anpassungen die Front-End-Seite des Prozesses und können dazu beitragen, geschäftsspezifische Anforderungen besser zu erfüllen.

Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass der standardmäßige Ablauf der Kaufabwicklung zu lang oder zu kompliziert für Ihr Unternehmen ist, ist die Entscheidung für eine Lösung eines Drittanbieters eine weitere Option.

Bild: Statista

Entscheidung für eine Magento-Erweiterung eines Drittanbieters

Wenn eine mehrstufige Kaufabwicklung nicht Ihren Geschäftszielen entspricht, ziehen Sie einen einstufigen oder einseitigen Prozess in Betracht.

Es ermöglicht Ihnen, alle erforderlichen Angaben so schnell wie möglich mit weniger Klicks zu erfassen, ohne den Käufer um zusätzliche zeitraubende Schritte zu bitten.

Eine grundlegende Magento-Erweiterung für die einseitige Kaufabwicklung soll die folgenden Funktionen enthalten:

  • einstellbare Kaufabwicklungsfelder und Blöcke. Obwohl wir alle im gleichen digitalen Ozean schwimmen, unterscheiden wir uns in der Art und Weise, wie wir unsere Produkte präsentieren, verkaufen und bewerben. Daher können und müssen die Kaufabwicklungsfelder und Blöcke je nach den unternehmensspezifischen Zielen unterschiedlich sein. Mit dieser Möglichkeit können Sie das Layout der Checkout-Seite an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.

  • Unterstützung aller populären Zahlungssysteme. Obwohl die Organisation des gesamten Bezahlvorgangs ernst genommen werden soll, am wichtigsten ist alle möglichen (wenn auch beliebten) Zahlungsarten anzubieten. Der Kunde soll keine Beschränkungen haben, diesen Schritt abzuschließen. Ansonsten kann das Ergebnis trostlos sein.

  • Gastzahlung. Die Notwendigkeit, ein Konto zu erstellen, ist einer der Hauptgründe für den Kaufabbruch. Wenn es möglich ist, Ihre potenziellen Kunden nicht zu einer Registrierung zu zwingen, dann überlassen Sie diese Entscheidung dem Verbraucher.

  • Responsive Design. Auf den ersten Blick kann die Reaktionsfähigkeit unbemerkt bleiben. Da die Welt immer mehr auf mobile Geräte setzt, muss Ihr Kaufabwicklungsprozess auf Handheld-Geräten genauso intuitiv, fehlerlos, schnell und fehlerfrei sein wie auf dem Desktop. Beachten Sie die Entwicklung von plattformübergreifenden Erlebnissen.

  • Kompatibilität mit anderen populären Lösungen von Drittanbietern. Ein absolutes Muss! Wenn Sie sich für eine Magento-2-Erweiterung eines Drittanbieters entscheiden, überprüfen Sie, ob sie mit den bereits in Ihrem System installierten Plugins kompatibel ist. Jedes scheinbar unbedeutende Problem kann dazu führen, dass Ihr gesamter Shop nicht mehr funktioniert oder nicht mehr richtig aussieht. Um solche Situation zu vermeiden, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um das Benutzerhandbuch einer Erweiterung zu lesen. Alternativ können Sie sich mit Ihrer Frage auch direkt an das Support-Team eines Anbieters wenden, um sich Gewissheit zu verschaffen. (Außerdem können Sie auf diese Weise auch erfahren, wie schnell das Team reagiert).

Darüber hinaus bieten einige Anbieter von Erweiterungen an, verschiedene Liefermöglichkeiten in den Kaufabwicklungsprozess einzubinden.

 Lassen Sie uns das an einem Beispiel erläutern:

Sie verkaufen sowohl online als auch offline und nutzen Ihre Offline-Standorte als Abhol- und Lieferoption. Die Integration der verfügbaren Liefermöglichkeiten in Ihren Online-Kaufabwicklungsprozess kann das Einkaufserlebnis der Kunden verbessern und eine Reihe von zusätzlichen Vorteilen mit sich bringen.

(Wenn es richtig gemacht wird.)

Die Besucher Ihrer Website können zwischen den Kassen-Registerkarten navigieren, je nachdem, welche Versandoption sie bevorzugen. So sehen sie nur die wichtigsten Felder.

So macht es auch Nike:

Bild:Nike

Die Kaufabwicklung ist einer der wichtigsten Prozesse im Betrieb einer Website. Auch wenn Sie mehr Anpassungsanforderungen haben, wird Magento Ihnen wahrscheinlich die Mittel zur Verfügung stellen, um dies zu erreichen.

Fazit

Die Magento-Kaufabwicklung kann auf vielfältige Weise angepasst werden. Da vorherige Forschung und Analyse zuerst gemacht werden sollen, um die bestmögliche Entscheidung zu treffen, bietet die Plattform Anpassungsoptionen, die portabel, schnell zu installieren und sicher sind.

 

Nun, da Sie mehr über die Anpassung der Magento 2-Kaufabwicklung wissen, ist es Zeit, Maßnahmen zu ergreifen. Ob Sie eine neue Checkout-Stufe hinzufügen oder den gesamten Prozess in eine einseitige Erfahrung verwandeln müssen, hängt nur von Ihren individuellen Geschäftsanforderungen ab.

 

Related Posts

Auf der Suche nach einem Luxushaus?

Wie man WhatsApp-Nachrichten ausspioniert

Fremdes Handy Orten